WordPress Meetup Südsauerland in Attendorn

Hier ist der Treffpunkt für die WordPress Community im Südsauerland (Anwendertreff/Usergroup). Wir treffen uns in der Regel am dritten Montag im Monat um 19 Uhr im Infotastic mitten in Attendorn (Kölner Str. 14A in Attendorn). Dabei tauschen wir in lockerer Runde Erfahrungen, Informationen, Tipps und Tricks zu WordPress aus.

WordCamp in Karlsruhe

Beim WordCamp in Karlsruhe am 12. Oktober 2024 im alten Heizkraftwerk des Hauptbahnhof erwarten euch spannende Sessions. Anmeldung ab sofort möglich.

Die weiteren Termine für das WordPress Meetup Südsauerland

Vorgesehene Themen

  • Montag, 15.7.2024: KI / AI – rechtliche Aspekte und praktische Beispiele beim Einsatz in WordPress.WordPress Meetup Südsauerland #9
    Achtung: Dieses Meetup wird online über Zoom stattfinden. Link wird über Meetup bekannt gegeben
    Udo Meisen wird uns die Rechtslage beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) an diesem Abend näher bringen. 
    Magnus van Dyke wird uns ein paar kleine Beispiele zum Einsatz einer KI (Copilot, ChatGPT, DALL·E 3) zeigen. Es wird die Arbeitserleichterung durch eine KI besprochen, genauso wie die Zuverlässigkeit und das Versagen einer KI bei der Antwort. Mehr Infos dazu
  • Montag, 19.8.2024: Performance (Simon Kraft) WordPress Meetup Südsauerland #10
    Dieses Meetup findet im Infotastic in Attendorn statt.
    Wie lassen sich mit WordPress hervorragende Ladezeiten erreichen (und wie nicht)? Performance ist ein zentrales Thema für viele Website, denn nicht nur Google nutzt die Ladezeit als Faktor für die Platzierung in den Suchergebnissen, auch Nutzer schließen Websites nach kurzer Zeit, wenn Inhalte nicht schnell genug geladen werden. Performance-Optimierung geht uns alle an!
    Welche Stellschrauben sich ein wenig drehen lassen um die Performance einer WordPress-Website deutlich zu verbessern, schauen wir uns in diesem Vortrag gemeinsam an. Mehr Infos dazu

Die voraussichtlichen Termine 2024 für das WordPress Meetup Südsauerland:
18.3., 15.4., statt 20.5. (Pfingstmontag) 13.5., 17.6., 15.7., 19.8., 21.10., 18.11., 16.12.
Am 16.9. wird das Meetup voraussichtlich wegen Urlaubs nicht stattfinden.

Themenvorschläge:

  • WordPress 6.6: Die neuen Optionen (Veröffentlichung geplant: 16.7.2024)
    Die wichtigsten neuen Optionen schon mal im Überblick
  • Bildoptimierung
  • Block Themes am Beispiel Twenty Twenty-Four
    Block Themes sind unglaublich flexibel, aber die Einarbeitung ist zunächst aufwendig. Eine Einführung.
  • Lieblings-Plugins vorstellen

Hier Eindrücke von der Teilnahme am WordPress Meetup Südsauerland: Galerie


Vergangene Termine

Infos zum WordPress Meetup Südsauerland #8 am 17.6.2024:
Thema: Einstieg in den Block Editor

Infos zum WordPress Meetup Südsauerland #7 am 13.5.2024,
Thema: Heiß diskutiert: Elementor

WordPress-Welt erkunden: Von der Idee zur attraktiven Website
Ob Sie für sich selbst eine Website als Blog (z. B. Reiseblog), eine Website für einen Verein oder eine Firma erstellen wollen: WordPress ist das ideale und vielseitige Content Management System (CMS). Der kostenlose Vortrag am 4.5.2024 im Infotastic in Attendorn richtet sich an Teilnehmende ohne Vorkenntnisse, die WordPress kennenlernen möchten, sowie an Interessierte, die (evtl.) eine Website mit WordPress erstellen wollen. Für WordPress fallen keinerlei Kosten an. Im Vortrag wird Ihnen ein umfassender Überblick über WordPress geboten. Weitere Infos

Gerne können Themen-Vorschläge beim jeweils aktuellen Beitrag zum WordPress Meetup in den Kommentar geschrieben oder per Mail gesendet werden. Vielleicht willst du ja auch einen Vortrag selber halten, dann melde Dich gerne bei uns.


Infotastic

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich dafür bedanken, dass wir das WordPress Meetup Südsauerland in den tollen Räumen vom Infotastic in Attendorn durchführen können.


WordPress Meetups

Meetup- Gruppen sind lokal organisierte Gruppen, die regelmäßig (normalerweise einmal im Monat) zu persönlichen Veranstaltungen zusammenkommen. Alles, was zwei oder mehr Personen zusammenbringt, um ihre WordPress-Erfahrungen auszutauschen, zählt – es gibt keine Mindestteilnehmerzahl oder ein erforderliches Format. Diese Veranstaltungen (gemeinhin als „ Meetups “ bezeichnet, was verwirrend sein kann, da die Leute oft dasselbe Wort verwenden, um die Gruppe selbst zu beschreiben) haben viele Formate:

  • Vorträge/Vortragsreihen,
  • Hackathons,
  • geselliges Beisammensein,
  • Werkstätten,
  • Zusammenarbeit,
  • Betreiben eines WordPress-Helpdesks,
  • Mitwirkende Sprints/Drives und andere.

Code of Conduct

Für Gruppen, die auf meetup.com gehostet werden, gibt es ein offizielles WordPress-Chapter-Konto. WordPress-Meetup-Gruppen erhalten bestimmte Vorteile, einschließlich der Zahlung der meetup.com-Beiträge durch den WordPress Community Support PBC . Um eine Meetup-Gruppe auf diesem Konto zu haben, muss der Code of Conduct befolgt werden, der von einer Gruppe freiwilliger Meetup-Organisatoren erstellt wurden:

  1. WordPress-Meetups dienen der gesamten WordPress-Community und nicht bestimmten Unternehmen oder Einzelpersonen. Alle als Veranstalter ergriffenen Maßnahmen erfolgen im besten Interesse der Gemeinschaft.
  2. Die Mitgliedschaft in der lokalen Meetup-Gruppe steht allen offen, die beitreten möchten, unabhängig von Fähigkeiten, Fertigkeiten, finanzieller Situation oder anderen Kriterien.
  3. Meetups werden von Freiwilligen mit ehrenamtlichen Referenten durchgeführt. In Fällen, in denen eine geringe Teilnahmegebühr erforderlich sein könnte, sollte diese Gebühr nur die Kosten des Treffens decken und nicht zur Bezahlung von Referenten oder Organisatoren verwendet werden.
  4. Meetup-Gruppen ermöglichen die Organisation von Veranstaltungen durch jedes zuverlässige/vertrauenswürdige Mitglied der Community.
  5. Meetups sind einladende Orte, an denen jeder daran arbeitet, ein akzeptierendes Umfeld zu schaffen, das frei von Diskriminierung, Aufstachelung zu Gewalt, Förderung von Hass und allgemeinem idiotischen Verhalten ist.

Original auf https://make.wordpress.org/community/meetups/ – Übersetzt mit deepl.com mit entsprechenden Änderungen